Machen Sie Ihren nächsten Urlaub zum Erlebnis.

In: Hotelbeschreibungen|Reisen

31. Jan 2012

Machen Sie Ihren nächsten Urlaub zum Erlebnis.

Denn vom faulen Rumliegen am Strand oder in der All- Inclusive Anlage kann nahezu jeder berichten. Doch wenn Sie durch Ihre nächste Reise Ihren Horizont erweitern und eine neue Kultur für sich entdecken wollen, dann wagen Sie sich doch einmal in ein weniger von Touristen überlaufenes Land. Zum Beispiel hat Uganda mit seinen zahlreichen nationalparks und der tief verwurzelten Kultur für den interessierten Urlauber viele Möglichkeiten zu bieten. Sie scheuen sich vor der Organisation solch einer Reise?

Vertrauen Sie auf die Tipps der Profis

Auch mit wenig Erfahrung auf dem Gebiet der Reiseplanung können Sie Ihren ganz persönlichen Trip nach Uganda und zu den Nationalparks ebenso wie zu Highlights der Kultur auf die Beine stellen. Hilfreich scheint dabei vor allem die Seite http://www.safari-in-uganda.com zu sein. Hier finden Sie alle wichtigen Kurzinfos über das Land an sich und können sich vorab über die wichtigsten Eckdaten kostenlos informieren. Unter dem Punkt “Ihre Safari” finden sich Suchfunktionen für geeignete Flüge, Übernachtungsmöglichkeiten sowie die möglichen Anbieter für eine organisierte Safari und Optionen zum Mieten von Autos werden präsentiert. Allerdings sollten Sie für weiterführende Links meist über gute Englischkenntnisse verfügen.

Damit Sie auch nichts vergessen

Um Sie über die wichtigsten allgemeinen und speziellen Reiseinformationen auf dem Laufenden zu halten, gibt es ebenfalls in der Rubrik “Ihre Safari” den Unterpunkt “Reisetipps”. Dadurch erfahren Sie von den zuvor zu klärenden Reisevorbereitungen und worauf Sie sich vor Ort einzustellen zu haben. Unter “Attraktionen” finden Sie die ersten Einblicke in die Kultur sowie die Nationalparks und Schutzgebiete Ugandas. Die Seite Safari in Uganda bietet eine gute erste Orientierung für die Reiseplanung und vereinfacht diese durch die Massen an hilfreichen Informationen sicherlich immens.

Kommentarfunktion abgeschaltet.

Photostream